Blog

Hello Moment. Hello Glück.


Susi sucht das Glück, den Glücksmoment, oder hat es vielleicht schon gefunden....

Hallo! Schön, dass du in meinem Blog vorbeischaust. Als Yogalehrerin und systemischer Coach, habe ich ein großes Interesse am Leben, Achtsamkeit im Alltag und das damit verbundene Glück. Ich habe oft das Bedürfnis Momente festzuhalten, die im Alltag und Stress untergehen, darum dieser Blog.

Woher kommt das?

Mein Leben verlief ganz klassisch: Abitur, Uni, Auslandsaufenthalt, Einstieg ins Berufsleben, Erfolg. Für mich war die Definition von Glück fast gleichzusetzen mit Erfolg im Job. Dann der Zusammenbruch, nach 10 Jahren, ausgelaugt, unzufrieden, traurig und die Erkenntnis, dass ich einfach nicht auf mich aufgepasst habe. Ich war sehr fremdbestimmt und ich habe super funktioniert - aber funktionieren ist nicht Leben, Achtsamkeit und Glück.

Nachdem ich schon viele Jahre Yoga praktiziere, ich die positiven Aspekte immer zu schätzen wusste, es mir geholfen hat, mich wieder zu spüren und aufmerksamer zu sein, beschloss ich - ganz spontan und aus dem Bauch heraus - mein Leben umzukrämpeln und Yogalehrerin zu werden. Ich habe für mich erkannt, dass sich etwas ändern muss und das bedeutet, wenn ich etwas ändern kann, dann nur an mir.

Noch während meiner Yogalehrerausbildung beschloss ich, mich ehrenamtlich zu engagieren. Ich ließ mich zur freiwilligen Begleiterin im Kinder- und Jugendhospiz ausbilden, eine Arbeit, die mir persönlich so viel gibt und mich mit einer ganz besonderen Freude erfüllt, die meinen Horizont erweitert hat und den Blick auf das Wesentliche geschärft hat. Ich bin sehr dankbar, dass ich diese Arbeit machen darf und ich anderen etwas von mir geben darf. Besonders diese Ausbildung legte den Grundstein für die Entscheidung systemischer Coach zu werden. Ich merkte, da schlummert noch mehr in mir, nicht nur, dass ich vom Leben gelernt habe, sondern hier & jetzt die Möglichkeit bekomme meine Erfahrungen in meine Arbeit zu integrieren. Das ist schön, ich bereue nichts, ganz im Gegenteil: Ich bin "Always on a mission" und an meinem Weg wird sich wahrscheinlich noch viel ändern, die Basis ist aber geschaffen, die Ausbildung abgeschlossen und darauf bin ich unglaublich stolz.

Was ist das eigentlich Leben, Glück, Achtsameit....?

Ja, genau, wenn ich das wüßte.....Außerdem, wird nicht schon genug über das Leben & Glück geschrieben? Muss man immer glücklich sein? Was hat das eigentlich mit Yoga zu tun oder Coaching? Darf man nicht auch einfach mal schlecht drauf sein? Traurig? Unglücklich? Oder ganz überschwänglich, sprudelnd vor Glück, weinen vor Glück? Ist das nicht auch Leben? Z.B. Gefühle zulassen können oder Dinge akzeptieren, auch wenn es im ersten Moment weh tut. We will see.....

Ich würde behaupten, dass die meisten von uns nach Glück streben - jeder auf seine Weise und für jeden von uns bedeutet Glück etwas Anderes. Geht es euch genauso? Ich möchte hier meine Glücksmomente teilen, mit Dir, mit Humor und Freude. Mein Herz hängt am Leben, deines sicher auch, ich freue mich auf dich!

#Yoga #Glück #Leben #Momente #Coaching #Achtsamkeit

Hello Moment. Yoga.